TEL. 02241 722 50 | 
CHAT Onlineberatung

Programm

/Programm

Die Perfektionsfalle


https://www.ispeech.org

Für Frauen ist das Thema Perfektion oftmals sehr präsent. Das Gefühl nie gut genug zu sein oder das Streben nach Fehlerlosigkeit und Perfektion sind Aspekte. Dies möchte ich in Form eines dreiteiligen Seminars anbieten. Beginnend mit einer Exploration -  über "Free-Painting" und ein Brainstorming, was fällt mir zu diesem Thema ein - was hat es mit mir zu tun - mit meiner Situation - mit den gesellschaftlichen Erwartungen, welche psychologischen Gegebenheiten liegen dem Bedürfnis nach Perfektion zu Grunde. Der zweite Termin dient der theoretischen Zusammenfassung und Bearbeitung einzelner Aspekte - ja nach Bedarf. Darauf folgend möchte ich beim letzten Treffen den Schwerpunkt auf Veränderungsmöglichkeiten legen - zentral sind hier die Achtsamkeit, d.h. die Wahrnehmung des Musters, das ich lebe und meine Möglichkeiten der Einwirkung darauf - kognitiv - emotional und im Verhalten, damit verbunden ist die Unterstützung zu einem selbstwertschätzenden, liebevollen Umgang mit sich selbst.

Leitung
Gabriele Nottebrock, Diplom-Psychologin, Gestalttherapeutin

Termine
23.11. / 07.12. / 14.12.2019

Zeit
16.00 - 18.30 Uhr

Kosten
65,- EUR, Ermäßigung auf Anfrage

Ort
Barrierefreie Zweigstelle Alte Poststr. 18 Troisdorf

Anmeldung
bis 18.11.2019 unter 02241-72250

2019-07-23T14:32:21+01:0023. Juli 2019|Programm|

After Work Meditation


iSpeech

Meditation ist eine Möglichkeit sich selbst zu finden. Oft fällt es jedoch schwer, sich allein aufzuraffen. Ein regelmäßiges Treffen in der Gruppe kann sich stärkend auf die Motivation auswirken. Zudem erleichtert die Gruppenenergie den Zugang zu konzentriertem Gewahrsein.

Die Meditation am Abend hat einen festgelegten Ablauf. Zunächst werden bewegte Atemübingen angeboten. Danach folgt ein geführter "bodyscan", eine Achtsamkeitsübung zur Körperwahrnehmung. Schließlich wird eine halbe Stunde in Stille gesessen. Kissen und Matten sind vorhanden.

Es besteht die Möglichkeit um ca. 19.15 Uhr zu Sitzen dazu zu kommen.

In diesem Fall warten Sie bitte vor der Eingangstür, bis wir öffnen. Nicht klingeln.

Leitung
Ilka Labonté
Diplom Dramatherapeutin

Termine
jeden 2. und 4. Montag (nicht in den Schulferien)

Zeit
18.45 Uhr bis 19.45 Uhr

Ort
Barrierefreie Zweigstelle, Alte Poststr. 18, 53840 Troisdorf

Kosten
kostenfrei, es wird um eine Spende für das Frauenzentrum gebeten

2019-07-23T14:16:08+01:0022. Juli 2019|Programm|

MAL was anderes


iSpeech

Vielen Menschen ist der Zugang zu ihrer schöpferischen Wuelle verloren gegangen. Hier haben Sie die Möglichkeit, wieder in Kontakt mit Ihrem eigenen Potential zu kommen.

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre individuelle Kreativität zu entdecken und auszubauen. Tauchen Sie ein in eine Welt von Farbe und Formen. Lernen Sie Materialen und Techniken kennen und experimentieren Sie mit Ihren Inspirationen.

Gönnen Sie sich eine Auszeit durch gemeinsames Malen, anregende Gespräche oder Stöbern in Kunstbüchern. Spielerisch entstehen Bilder, kleine persönliche Farbwelten. Etwas, das uns guttut.. Farbe und Formen, die Gefühle auslösen und wiederum neue Farben und Formen mit sich bringen. Ohne Leistungsdruck, ohne bestimmtes Ziel. Wir fangen an genauer zu sehen, tiefer zu fühlen. Entdecken wieder Kraft und Kreativität in uns.

Leitung
Uschi Margraf Kunsttherapeutin

Termine
02.09. / 09.09. / 23.09. / 30.09. / 07.10. / 14.10. / 21.10.2019

Zeit
19.30 - 21.30 Uhr

Ort
Frauenzentrum Hospitalstr. 2

Kosten
90,- EUR Kostenreduzierung möglich

Anmeldung

bis 22.08.2019

2019-07-23T14:16:53+01:008. April 2019|Programm|

Wiesen, Wald, Wasser und Kunst – Rund um (den) Pinn Leichte Wanderung mit Besuch in der Galerie »Sattelgut Pinn«


iSpeech

Vom Parkplatz in Remschoß führt uns der Weg schnell in den kühlen Waldgürtel längs der Wahnbachtalsperre. Auf dem Wahnbachtalsperrenweg wandern wir zum Aussichtpunkt Münchberg, und genießen hoch über der Talsperre die Sicht auf die ruhige Wasserfläche. Von dort aus erreichen wir das schöne Örtchen „Pinn“ und besuchen die Galerie Sattelgut Pinn.

Zur Galerie gehört ein Skulpturenwald, der sich hinter dem Gebäude in Richtung Wahnbachtalsperre ausdehnt. Die präsentierten Skulpturen und Objekte sind von mehreren Künstlern aus unterschiedlichen Materialien, wie Holz, Stahl, Stein und Keramik gearbeitet. Daneben bieten die Ausstellungsräume „Nebenan“ und „Gegenüber“ und „Dickmadam`s Garten“ wunderschöne Kunstobjekte und Impressionen.
Im EINE ART Kiosk gibt es Kaffee, Tee, Kuchen und Bockwurst.

Der Rückweg führt noch ein Stück südlich des Ortes durch Wiesen und Felder zurück zum Ausgangspunkt.

Leitung
Ulla Hoefeler
Diplom-Sozialarbeiterin

Treffpunkt
Lidl-Parkplatz in Neunkirchen. Dort werden wir mit wenigen Autos zum Ausgangspunkt der Wanderung in Remschoß fahren.

Termin
12.05.2019

Uhrzeit
11.45 Uhr

Kosten
5,- EUR

Anmeldung
bis 09.05.2019 unter 02241-72250

2019-05-05T12:52:53+01:008. April 2019|Programm|

Drei-Täler-Wanderung


iSpeech.org

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der wir besonders die Natur in ihrem Wandel beobachten und spüren können.

Diese Herbst-Wanderung geht von Seelscheid-Ort aus zunächst ins urwüchsige Wenigerbachtal, wo uns das Plätschern des Wenigerbachs zunächst ein ganzes Stück begleitet. Der Weg führt uns dann über einen schmalen Pfad gemächlich bergauf in die Ortschaft Breitscheid.

Von da aus wandern wir weiter durch Weiden und Felder und gelangen ins Wahnbachtal. Dort bietet sich in der Gutsmühle die Gelegenheit für eine „Auszeit“ bei Kaffee und Kuchen oder Waffeln. Die Gutsmühle wurde bereits im 14. Jahrhundert beurkundet und darf sich somit zeitälteste Mühle der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid nennen. Nach der Rast geht es durch Wiesenlandschaften zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Die Gehstrecke beträgt ca. 9 km, es gibt einige moderate Steigungen. Je nach Bedarf werden kleinere Trink-Pausen eingelegt.

Leitung
Ulla Hoefeler
Diplom-Sozialarbeiterin

Treffpunkt
Seelscheid, Parkplatz am EDEKA-Markt , Zeithstr. 146

Termin
29.09.2019

Uhrzeit
11.15 Uhr

Kosten
5,- EUR

Anmeldung
bis 26.09.2019 unter 02241-72250

Kurzfristige Absagen oder Nachfragen sind ab 10.00 Uhr am Wandertag unter 0176-51830765 möglich.

2019-07-23T14:56:34+01:008. April 2019|Programm|

Lachyoga Workshop


https://www.ispeech.org

In diesem Workshop werden wir lachen, tanzen, singen und entspannen.
Lachyoga ist eine einzigartige Methode mit der wir lernen ohne Grund zu lachen.
Wir brauchen dazu keine Witze, keine Comedy, ja nicht einmal Humor.
Leichte Körperübungen und spielerisches Verhalten bewirken mit der Zeit echtes, herzliches Lachen. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt, im Gehirn werden Botenstoffe aktiviert und die Produktion der Stress-Hormone Cortisol und Adrenalin werden reduziert.
Das führt zu Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und wir fühlen uns gelassener, zufriedener und lebensfreudiger.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie können sich auch für einen Termin anmelden.

Leitung
Sona Shahouni
Lachyoga-Lehrerin

Termine
17.08.2019 und 02.11.2019

Zeit
14.30-17.00 Uhr

Ort
Alte Poststr. 18, 53840 Troisdorf

Kosten
pro Termin 25,- EUR
Ermäßigung möglich

Anmeldung
bis 15.08. und 19.10.2019

2019-07-23T14:19:08+01:008. April 2019|Programm|

Präventionskurs Entspannungstraining


iSpeech

Zur Ruhe kommen, entspannen, abschalten können, das wünschen sich viele von uns.
In diesem Training wird die Progressive Muskelentspannung (PME) erlernt. Die Technik hilft, alltägliche Stresssituationen besser zu bewältigen. Nach dem Training in ungestörter Atmosphäre soll die Technik gezielt in Alltagssituationen übernommen und eingeübt werden.

Neben PME sind folgende Verfahren im Training verankert: Achtsamkeitsübungen, Atemübungen, Umgang mit Stress im Alltag und Fantasiereisen.
Dieser Kurs ist von der Krankenkasse als Präventionskurs zertifiziert. Krankenkassen beteiligen sich an Präventionskursen bis zu 80%. Am Ende des Kurses wird eine Teilnahmebescheinigung mit Erstattungsvordruck ausgehändigt, die bei der Krankenkasse eingereicht werden kann.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen warme Socken mit.

Leitung
Zuleydy Carolina Reyes Reyes,
Psychologin B. Sc.
Zertifizierte Kursleiterin in Progressiver Muskelrelaxation

Termine
25.07. / 01.08. / 08.08. / 22.08. / 29.08. / 05.09. / 12.09. / 26.09.2019

Zeit
16.30 – 18.00 Uhr

Ort
Frauenzentrum Troisdorf
Hospitalstr. 2, 53840 Troisdorf

Kosten
104,-  EUR; Kostenerstattung über die Krankenasse möglich

Anmeldung
bis 22.07.2019 unter 02241-72250

2019-07-23T14:20:17+01:008. April 2019|Programm|

Patientenverfügung + Vorsorgevollmacht und Betreuung


https://www.ispeech.org

Jede von uns wünscht, ihr Leben auch in der letzten Phase selbst zu gestalten. Dabei wird oft verdrängt, dass durch einen Unfall, eine schwere Erkrankung oder altersbedingte Einschränkungen die Situation eintreten kann, dass wir nicht mehr in der Lage sind, selbstbestimmt zu leben und auf den Beistand Dritter angewiesen sind. Diese treffen dann für uns so elementare Entscheidungen wie über die medizinische Behandlung, die Aufgabe der Wohnung und die Unterbringung in einem Heim sowie die Verwaltung und Verwendung des Vermögens und der regelmäßigen Einkünfte.
Es ist daher wichtig, rechtzeitig für den Ernstfall festzulegen, welche medizinische Behandlung und welche Hilfen bei Verlust der selbständigen Lebensführung gewünscht oder auszuschließen sind. Die geeignete Person zur Umsetzung unserer Wünsche und Anordnungen sollten wir möglichst selbst bestimmen und die Auswahl nicht dem Gericht und damit dem Zufall überlassen.

Anhand von Mustertexten wird über die Patientenverfügung sowie die Gestaltungsmöglichkeiten und Formvorschriften unterschiedlicher Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Generalvollmachten informiert.

Diese Veranstaltung ist auch Männern zugänglich.

Leitung
Irmela Amelung
Rechtsanwältin und Mediatorin
Fachanwältin für Familienrecht

Termin
18.10.2019

Zeit
16.00 Uhr

Kosten
6,- EUR pro Person

Ort
Barrierefreie Zweigstelle
Alte Poststr. 18
53840 Troisdorf

Anmeldung
bis 15.10.2019

2019-07-23T14:18:04+01:008. April 2019|Programm|

Nicht nur überleben – leben wollen wir! Schritte zur Heilung seelischer Verletzungen


https://www.ispeech.org/text.to.speech

Fortlaufende, therapeutische Gruppe für Frauen, die in ihrem Leben sexuelle Gewalt erfahren haben.

Diese Gruppe bietet eine Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum in einem geschützten Rahmen die Angst, Scham und Schuld besprechbar zu machen und sich damit nicht alleine zu fühlen.
Über den Kontakt mit dem verletzten inneren Kind können neue Qualitäten von Selbstliebe und Selbstbewusstsein entwickelt und die eigenen Kraftquellen nutzbar gemacht werden.

Über diese Erfahrungen kann es möglich sein, auch im Alltag eigene Bedürfnisse besser wahrzunehmen und durchzusetzen.
Vor Beginn bietet die Therapeutin Vorgespräche für jede Teilnehmerin an, in der wichtige Fragen geklärt werden können.

Die therapeutische Gruppe wird in regelmäßigen Abständen für neue Teilnehmerinnen geöffnet. Bei Interesse melden Sie sich bei uns.

Leitung
Sybille Schieren-Neuber
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Körperpsychotherapie

Termin
8 Treffen vierzehntägig donnerstags

Zeit
19.30 - 21.00 Uhr

Ort
Praxis für Psychotherapie
Königstr. 57
53332 Bornheim

Kosten
120,- EUR, Kostenreduzierung möglich

Anmeldung
über Frauenzentrum Troisdorf
02241-72250

2019-04-15T21:56:41+01:008. April 2019|Programm|

Theaterwerksatt für Frauen


text to speech

In dieser Theaterwerkstatt dreht sich alles um das Stück „Witwendramen“ von Fitzgerald Kusz.

Für Frauen, die Lust haben  sich intensiv mit einem vorgegebenen Text und  bestehenden Rollen spielerisch auseinanderzusetzen.

„Witwendramen ist eine Revue für mehrere Witwen unterschiedlichen Alters, von jung bis ganz alt. Eine Materialsammlung im besten Sinne, deren Szenen zwischen Komik und Tragik oszillieren.“ (Auszug Klappentext)

Eine Aufführung ist zunächst nicht geplant. Falls gewünscht kann eine öffentliche Probe am Ende organisiert werden. Grundsätzlich ist der Kurs aber eher zur Selbsterfahrung gedacht.

Für die Teilnahme besorgen Sie sich bitte das Buch: „Witwendramen“ von Fitzgerald Kusz.

Leitung
Ilka Labonté
Diplom Dramatherapeutin

Termine
16.09. / 30.09. / 07.10. / 04.11. / 18.11. / 02.12. / 16.12.2019

Zeit
18.15 Uhr bis 19.45 Uhr

Ort
Barrierefreie Zweigstelle, Alte Poststr. 18, 53840 Troisdorf

Kosten
70,- EUR (ermäßigt 55,-EUR)
Ratenzahlung möglich.

Anmeldung
bis 26.08.2019 unter 02241-72250

2019-07-23T14:24:56+01:008. April 2019|Programm|