TEL. 02241 722 50 | 
CHAT Onlineberatung

//Patientenverfügung + Vorsorgevollmacht und Betreuung

Patientenverfügung + Vorsorgevollmacht und Betreuung


Powered by iSpeech

Jede von uns wünscht, ihr Leben auch in der letzten Phase selbst zu gestalten. Dabei wird oft verdrängt, dass durch einen Unfall, eine schwere Erkrankung oder altersbedingte Einschränkungen die Situation eintreten kann, dass wir nicht mehr in der Lage sind, selbstbestimmt zu leben und auf den Beistand Dritter angewiesen sind. Diese treffen dann für uns so elementare Entscheidungen wie über die medizinische Behandlung, die Aufgabe der Wohnung und die Unterbringung in einem Heim sowie die Verwaltung und Verwendung des Vermögens und der regelmäßigen Einkünfte.
Es ist daher wichtig, rechtzeitig für den Ernstfall festzulegen, welche medizinische Behandlung und welche Hilfen bei Verlust der selbständigen Lebensführung gewünscht oder auszuschließen sind. Die geeignete Person zur Umsetzung unserer Wünsche und Anordnungen sollten wir möglichst selbst bestimmen und die Auswahl nicht dem Gericht und damit dem Zufall überlassen.

Anhand von Mustertexten wird über die Patientenverfügung sowie die Gestaltungsmöglichkeiten und Formvorschriften unterschiedlicher Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Generalvollmachten informiert.

Diese Veranstaltung ist auch Männern zugänglich.

Leitung
Irmela Amelung
Rechtsanwältin und Mediatorin
Fachanwältin für Familienrecht

Termin
13.03.2020

Zeit
16.00 Uhr

Kosten
6,- EUR pro Person

Ort
Barrierefreie Zweigstelle
Alte Poststr. 18
53840 Troisdorf

Anmeldung
bis 09.03.2020

2019-12-17T14:04:39+01:00